MICRONEEDLING

Dabei handelt es sich um eine neue Anti-Aging-Methode, die bei Falten im Dekolletee und im Gesicht, bei grobporiger Haut oder bei dünnem Haar Wunder bewirken kann.
Anwendungsbereiche:

Microneedling bei Falten im Gesicht:
Hierbei ist die Methode bei nicht extrem stark ausgeprägten Falten sehr effizient und regt den Selbstheilmechanismus an.

Microneedling bei Grobporiger Haut:

Poren werden sichtlich verfeinert durch das Microneedling und dessen feinen Einstiche in die Haut, welche zur Erneuerung der Hautschichten dienen. 


Microneedling bei dünnem Haar:
Durch das Microneedling wird die Durchblutung der Kopfhaut angeregt, was bei Frauen wie auch bei Männern die Haardichte verbessert. 


Microneedling bei Schwangerschaftsstreifen und Narbenbehandlungen:
Durch das Microneedling werden Dehnungsstreifen und auch Narben deutlich reduziert und können sogar ganz verschwinden.

Ein wichtiger Vorteil dieser Behandlung liegt darin, dass die oberste Hautschicht, nicht wie bei Laserbehandlungen abgetragen wird und somit nicht dünner wird. Es wird lediglich zur Hauterneuerung beigetragen. 
 
Hier wird empfohlen ( je nach Hauttyp ) :
 
3-4 Behandlungen in einem Abstand von 3-4 Wochen durchzuführen.